ZAHL DES MONATS


Eine aktuelle US-amerikanische Ernährungsstudie von Song et al. 2016 zeigt: Pflanzenesser sind klar im Vorteil. 131.342 Personen wurden über einen Zeitraum von insgesamt 32 Jahren zu ihren Essgewohnheiten befragt. Besonders interessierte der tägliche Verzehr von tierischen und pflanzlichen Proteinen. Das Ergebnis unterstützt die Forderung nach einem überwiegend vegetarischen Ernährungsstil.  Mehr

 

 

 

Rezept des Monats

Pasta mit Vanillekarotten

(für max 5 Personen)

 

Zutaten:

750g  frische Pasta (beim Italiener kaufen)

4kg   Tomaten & Zuchini

 2      Zwiebeln

Salz  nach Geschmack

 2l    Wasser

 

Karotten in Scheiben schneiden & mit den Zwiebeln

andünsten. Auf kleiner Hitze 15 Min. dünsten lassen.

Mit Salz & Zucker würzen, Vanilleschote auskratzen und zugeben.

Pasta kochen .. Fertig…

 

(Adrian Tyroll, Rathauskantine Kassel)

 

 

 

Aktiv für Gesundheit

Stadt und Landkreis starten Initiative zur ausgewogenen Ernährung in Kitas und Kantinen. Eine ausgewogene Ernährung mit mehr Obst und Gemüse und dafür weniger Fleisch - das ist das Ziel des freiwilligen Angebotes. 

 


Kochshow mit vegetarischem Gaumenschmaus: Karin Müller, Schülerin Annkatrin Brede, Vizelandrätin Susanne Selbert (SPD), Schülerin Abira Gowribala, Profikoch Meikel Pedrana und Stadträtin Anne Janz. Foto: Harry Soremski

"Der Veggi-Tag ist eine völlig freiwillige Angelegenheit. Aber wer auf genussvolle Weise Gutes tun will, ist mit vegetarischer Kost auf jeden Fall dabei. Die Stadt Kassel hat sich ganz bewusst entschieden, den Veggi-Tag zu unterstützen und dafür gibt es gute Gründe: Mit dem fleischlosen Tag tun wir uns nicht nur selbst etwas Gutes, sondern wir können damit auch auf ganz einfache Weise unsere Umwelt schonen und zur Reduzierung von klimaschädlichen Treibhausgasen beitragen."

Stadträtin Anne Janz, Jugend, Schule, Frauen, Gesundheit